Angebot / Kurse

Kurse für Familienhunde

Mobile Hundeschule - kein Hundeplatz !

  

Trainiert wird dort, wo man beim Gassigehen üblicherweise auch wäre... auf Feldwegen, Wiesen, im Ortsgebiet usw. Der Treffpunkt wird spätestens einen Tag vorher bekannt gegeben (hängt von Wetter und Schwerpunkt der Stunde ab), befindet sich aber immer in dem Gebiet Münichreith-Laimbach-Pöggstall.

Die Übungen in der Hundeschule legen den Grundstein für Ihr Training zuhause, denn dort lernt der Hund viel besser als in der Gruppe oder am Hundeplatz, wo alles neu und aufregend ist. Jeder Hund hat seine Stärken und seine Schwächen. Ich will Ihnen helfen die Stärken Ihres Hundes zu erkennen und zu fördern, ein gutes Verständnis für seine Körpersprache und Gefühlswelt zu bekommen und sich im Alltag mit ihrem Hund allen Situationen gewachsen zu fühlen.

Ganz nebenbei führen wir besonders die Jüngsten an Umweltreize wie Radfahrer, seltsam gekleidete Menschen, andere Hunde, ungewohnte Untergründe und allerhand anderes heran.

 

Damit Ihre Hunde im Winter keine Entwicklungspause einlegen müssen - das tun sie nämlich nicht ;) - findet der Kurs durchgehend auch bei Schlechtwetter statt.

 

Sonntag Vormittag:

Benimm-Dich Kurs € 19,- einzeln oder € 175,- im 10er Block (ab 2 TN, max. 6 Hunde pro Gruppe)

 

Abends unter der Woche

Begegnungstraining € 19,- einzeln oder 175,- im 10er Block (ab 2 TN, max. 6 Hunde pro Gruppe) 

 

Hier geht's zur Kursbeschreibung

Hier geht's zur Anmeldung


Verhaltensberatung/therapie

Ihr Hund reagiert ängstlich oder aggressiv auf ganz harmlose Dinge wie zB andere Menschen oder Hunde?

Zieht er an der Leine oder rastet er bei Besuch aus?

 

Egal wo der Schuh drückt, jedes Verhalten lässt sich mit Training (in einem bestimmten Rahmen) verändern. Beim Erstgespräch mache ich mir ein erstes Bild und wir können ausführlich meine Herangehensweise und Ihre Wünsche und Ziele für das Training besprechen. Wann eine Teilnahme an Gruppenkursen sinnvoll/möglich ist, ist ganz individuell.

 

Termine nach Vereinbarung

 

Erstgespräch € 55,- (ca. 1,5 Stunden)

Einzelstunden € 35,- (zuzüglich gesetzliches km-Geld € 0,42 je nach Wohnort -  Information auf Anfrage)


Seminare

keine geplant


Besuch in Kindergärten und Schulen

Themen:

A) Was uns die Körpersprache eines Hundes verrät & der richtige Umgang mit Hunden kindgerecht erklärt (Bissprävention).

B) Vorführung mit einem Assistenzhund, was kann der alles?

 

Kosten: € 50,- inkl. Kilometer im Bezirk Melk und Sankt Pölten, zuzüglich km-Geld in anderen Bezirken.

 

Dauer: ca. 50 Minuten, der interaktive Vortrag selbst je nach Alter der Kinder 20-50 Minuten. Danach darf gestreichelt werden.


Trainerausbildung

Hinweis für Menschen die sich für die Assistenzhundeausbildung interessieren:

 

Assistenzhundetrainer Ausbildung 2019/2020 beim Verein der Assistenzhundetrainer Österreichs