Blindenführhunde

Aus privaten Gründen bilde ich derzeit keine Blindenführhunde aus.

Sie führen blinde bzw. sehbehinderte Menschen. Der Mensch gibt die Richtung an und was der Hund suchen soll, der Hund führt dort hin. Ein Blindenführhund lernt links, rechts und geradeaus zu unterschieden, sowie ua Bordsteine, Zebrastreifen, Treppen, Türen, Sitzgelegenheiten oder Aufzüge anzuzeigen.

Hier nur Trainingssituationen - später gehen die Hunde natürlich im Führgeschirr: